Thursday, April 21, 2011

COMIX 04/2011


Während ihr auf den Epilog von Shayazur noch etwas warten müsst, bin ich in der Zwischenzeit in der COMIX weiterhin mit Mehr als Kumpels vertreten.
Das Heft zeigt sich in letzter Zeit zunehmend abwechslungsreicher und experimenteller, wodurch einige Beiträge stark polarisieren dürften. Der Vorteil: Es sollte für mickrige 2 Euro für jeden was dabei sein.
Diesmal gibt's auch noch ein Wendecover, dass die Betroffenheit der Redaktion über die Katastrophe in Japan ausdrucksstark thematisiert. Der dazugehörige Manga im Heft hat allerdings nichts damit zu tun, dafür umso mehr mit den Gegensätzen und gegenseitigen Befruchtungen von westlicher Kultur und japanischem Manga. An sich interessant und witzig, aber leider hat mein ohnehin nicht sehr Manga-geeignetes Gehirn ausgesetzt, als es plötzlich und "Maids" ging. Brrr. Außerdem: Seit wann heißt es eigentlich neudeutsch Characters und nicht mehr Charaktere? Ich hasse das wirklich. Ich habe schon erlebt, das Leute es zu "Char" abkürzen und dann auch noch "Tschar" aussprechen. Dafür sollte es eigentlich die Todesstrafe geben.
Am besten gefallen hat mir diesmal der namenlose Beitrag zum COMIX-Wettbewerb von Michael Ross. Erzürne niemals die Götter. Warum nicht? Lest den Comic!

Die Beiträge auf einen Blick:
  • Mehr als Kumpels von Christian Turk
  • Schutzengel GmbH (Kapitel 9) von Ralf König
  • Ewiger Himmel (Kapitel 4 - Teil 1) von David Boller
  • Fumetto - Die Gewinner
  • Im Bann der Hexer (Folge 4) von F. Biege & A. Berger
  • Flo & Andy von Stenarts
  • Laden-Porträt: Zappa Doing
  • MOFF. von Gerhard Haderer
  • COMIXENE-Newsletter
  • Union der Helden (Episode 5 - 2. Teil) von Arne Schulenberg
  • Aaron und Baruch (Folge 2) von Timo Wuerz & Niki Kopp
  • Dr. Bubi Livingston von Hansi Kiefersauer
  • Ausblick, Impressum
  • Nichimandoku von Matsuoka Waka & Dirk Schwieger

No comments:

Post a Comment